Pro­fes­sio­na­li­sie­rung

/Tag:Professionalisierung

Foto, Fil­ter, Freu­den­tau­mel? Das sa­gen In­flu­en­cer über ihre Ar­beit und die Schat­ten­sei­ten der Bran­che

Mit ihren Blogs, auf Instagram oder YouTube erreichen sie zum Teil mehrere Millionen Fans, sie stehen im Rampenlicht und gehören zu den Top-Verdienern. Sie sind Idole, Vertrauenspersonen und die Hoffnungsträger des Online-Marketings. Und sie haben das große Glück, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Reisen, Kochen oder Schminken - was sie tun, das tun sie aus Leidenschaft, und deshalb kostet es sie keine Mühe. So jedenfalls wirkt es, wenn sie sich auf ihrer Bühne zeigen. Aber wie sieht es hinter den Kulissen aus? Wir sprechen mit Influencern über ihren Erfolg und das, was sie dafür tun müssen. Einmal Realitäts-Check, bitte. Als die Meinungsmacher und Multiplikatoren des 21. Jahrhunderts werden Influencer wie Stars gefeiert. Ihre Tipps, ihre Bewertungen und ihre Expertise sind gefragt - bei denen, die ihnen folgen, aber auch bei denen, die über sie Aufmerksamkeit für ihre Produkte suchen. In den spannenden Geschichten ihrer Blogartikel, den coolen Videos und auf den nahezu perfekten Bildern genießen sie ein unbeschwertes Leben voller Glück und Sorglosigkeit. Sie sind jung, attraktiv und selbstbewusst und sie verwirklichen sich selbst. Viele verdienen etwas, einige richtig viel Geld und wenige schwelgen sogar im Luxus. Natürlich klingt das alles traumhaft und wahnsinnig aufregend. Und das beste [...]

2018-05-04T16:43:39+00:00 Freitag, Mai 4, 2018|Categories: Marketing|Tags: , , , |0 Comments